Categories:

Solus entstand 2014 mit dem Ziel für den Anwender ein einfaches Linux zu schaffen. Ursprünglich basierte die Distribution auf Debian. Inzwischen wurden die Debianpakete durch ein eigenes Paketmanagement names PiSi ersetzt. Das hat natürlich den Nachteil, dass man auf das eigene Repository beschränkt ist.

Diesen Nachteil haben die Entwickler inzwischen entschärft indem sie das Installieren von Snap Paketen ermöglicht haben.

Die Installation verläuft problemlos und nach dem Start erkennt man, dass sich die Entwickler viel Mühe gegeben haben. Optisch macht die Distri einen tollen Eindruck.

Es stehen drei Desktops zur Verfügung.

· Budgie (eine Eigenentwicklung)

· Cinnamon

· Mate

KDE soll ab Version 4 möglich sein.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung